BÄKO-magazin

„Batwing" als „Top Produkt Handel 2009" ausgezeichnet

Die „Batwing"-Lichttechnik von BÄRO ist von den Lesern der Fachzeitschrift „Handelsjournal" zum „Top Produkt Handel 2009" gewählt und in der Kategorie Wirtschaftlichkeit mit der Silbermedaille ausgezeichnet worden.

Die „Batwing"-Lichttechnik von BÄRO ist von den Lesern der Fachzeitschrift „Handelsjournal" zum „Top Produkt Handel 2009" gewählt und in der Kategorie Wirtschaftlichkeit mit der Silbermedaille ausgezeichnet worden.Das Besondere an der patentieren „Batwing"-Lichttechnik ist die außergewöhnliche Lichtstärkeverteilung des Leuchten-Reflektors, der – daher der Name – wie ein Fledermaus-Flügel geformt ist. Dieser sorgt z.B. dafür, dass bei der professionellen Inszenierung von Wandabwicklungen, Schrägpräsentationen und Warentischen bisher unerreichte Leuchtenabstände von bis zu 4 Metern möglich sind. Zum Vergleich: Herkömmliche Leuchten sind in der Regel in einem Abstand von nur 80 cm bis 1 Meter installiert. Weniger Leuchten notwendigAuch bei der professionellen Beleuchtung von Regalen setzen Leuchten mit „Batwing"-Lichttechnik neue Maßstäbe: Mittig über dem Gang platziert, lassen sich damit zwei gegenüberstehende Regale auf einer Breite von bis zu 2,50 Metern sowohl vertikal als auch horizontal gleichmäßig ausleuchten. So kann die Zahl der Lichtquellen im Verkaufsraum um bis zu 70% reduziert werden. Im Ergebnis bedeutet dies sowohl geringere Investitionskosten als auch deutliche Einsparungen bei den Betriebskosten. Weitere Sparpotenziale erzielt die „Batwing"-Lichttechnik durch langlebige Leuchtmittel mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 12.000 Brennstunden, was sich positiv auf die Wartungsintervalle bzw. Wartungskosten auswirkt.