BÄKO-magazin

Suwelack investiert in Sauerteigproduktion

Derzeit investiert das Billerbecker Unternehmen Dr. Otto Suwelack Nachf. GmbH & Co. KG rund 3 Mio. Euro in die Errichtung einer neuen vollautomatisch geregelten Produktionsanlage zur Herstellung natürlich fermentierter getrockneter Vor- und Sauerteige

Derzeit investiert das Billerbecker Unternehmen Dr. Otto Suwelack Nachf. GmbH & Co. KG rund 3 Mio. Euro in die Errichtung einer neuen vollautomatisch geregelten Produktionsanlage zur Herstellung natürlich fermentierter getrockneter Vor- und Sauerteige. Die Produktionskapazität wird mit dieser Investition um ca. 50% ausgebaut und der Hygienestandard der Gesamtanlage durch vollständige Integration eines neuen CIP-Reinigungssystems auf höchstes Niveau gebracht. Prozessführung und Dokumentation werden automatisiert, um zukünftigen Anforderungen an Chargenrückverfolgbarkeit und Sicherheit gerecht zu werden. Die neue Anlage wird im Herbst 2007 in den Produktionsbetrieb gehen. Mit der Investition in die neue Fermentationsanlage, so das Unternehmen, unterstreiche man sein Engagement, den Geschäftspartnern im maßgeschneiderte aromastarke Sauerteigspezialitäten anbieten zu können.Zur Herstellung der Sauerteigspezialitäten werden laut Suwelack nur selbstgezüchtete Fermentationskulturen mit garantierter GMO-Freiheit eingesetzt. Die umfangreiche Stammsammlung wird stetig durch Kulturen mit hoher Aromaleistung erweitert. Wichtiges Ziel der Investition ist es, das Unternehmen in die Lage zu versetzen, flexibel auf den Trend nach milden Sauerteigen mit ausgeprägterem Geschmack und Aroma reagieren zu können. Investiert wird auch in die Erweiterung und Modernisierung des Technikums. Das bestehende Know-how auf dem Gebiet der Fermentation und in der Biotechnologie soll damit langfristig ausgebaut und auf hohem Niveau gehalten werden. Mithilfe eines neuen Pilotfermenters kann die Forschung und Entwicklung somit zukünftig noch effizienter die Umsetzung der Fermentation vom Labor- in den Produktionsmaßstab vornehmen.Suwelack gehört zu den bedeutenden Arbeitgebern der Region. Das Unternehmen besteht seit 1884. 420 Mitarbeiter produzieren neben getrockneten Sauerteigspezialitäten auch sprühgetrocknete fermentierte Milchspezialitäten. Suwelack ist zudem ein bedeutender Hersteller von Natural Food Ingredients auf Basis von gefriergetrockneten Früchten und Fruchtprodukten. Auch als Hersteller von gefriergetrocknetem Kaffee wird die Marktposition stetig ausgebaut. In 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 135 Mio. Euro."