BÄKO-magazin

DLG-Edelmetall für Ditsch

Die Brezelbäckerei Ditsch wurde bei der internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Brote, Kleingebäcke und Müslis für die hohe Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet.

Die Brezelbäckerei Ditsch wurde bei der internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Brote, Kleingebäcke und Müslis für die hohe Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet.Die Experten des Testzentrums Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bestätigten dem Mainzer Unternehmen, das in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert, hervorragende Produktqualität. Der Preis: fünf Gold- und eine Silbermedaille. Geprüft nach strengen MaßstäbenDLG-prämierte Produkte müssen sich einer umfassenden sensorischen Analyse unterziehen. An der europaweit führenden DLG-Qualitätsprüfung nahmen insgesamt 370 Unternehmen mit 3.200 Produkten teil. „Die prämierten Erzeugnisse setzen die Forderung der DLG-Experten an Qualitätsprodukte von hohem Genusswert auf besonders überzeugende Weise um“, unterstreicht Dr. Thomas Schmidt, DLG-Projektleiter, die hohe Aussagekraft der Testergebnisse.Das Testzentrum der DLG fördert die Produktqualität von Lebensmitteln auf Basis neutraler Qualitätsstandards. Diese basieren auf aktuellen wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen sowie anerkannter Prüfmethoden. Nur Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

Weitere Artikel zu: