BÄKO-magazin

Lohn für soziales Engagement

Anlässlich der Verleihung des Mittelstandspreises für soziales Engagement wurde Wiesheu der Titel „sozial engagiert 2010“ von der Caritas und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg verliehen.

Anlässlich der festlichen Verleihung des Mittelstandspreises für soziales Engagement in Baden-Württemberg wurde dem schwäbischen Hersteller für Ladenbacköfen und Kombidämpfer, Wiesheu, die Urkunde und der Titel „sozial engagiert 2010“ von der Caritas und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg verliehen.

 

Engagiert im eigenen Umfeld

Zusammen mit 250 weiteren Firmen wurden die mittelständischen Unternehmen im Haus der Wirtschaft geehrt. Wiesheu bedenkt seit über 30 Jahren regelmäßig soziale Einrichtungen im Umkreis mit einer jährlichen Geldspende, z.B. 2009/10 die Apfelbach-Grund- und Hauptschule in Affalterbach zur Beschaffung von Spiel- und Beschäftigungsmaterial für die Pausen, die Backnanger „Tafel“ zur Unterstützung bedürftiger Bürger und die Grundschule in Marbach durch eine Patenschaft für zwei 1. Klassen beim Projekt „Klasse 2000“ zur Gesundheitsförderung sowie Sucht-/Gewaltvorbeugung.

 

Wie seitens des Unternehmens verlautet, wird Wiesheu seine soziale Verantwortung auch in der Zukunft wahrnehmen.