BÄKO-magazin

Hygienische Sauberkeit in 40 Sekunden

Angesichts der weltweit kursierenden Schweinegrippe weisen die Hygiene-Experten von CWS-boco darauf hin, wie in kürzester Zeit das Risiko einer Infektion mit Grippeviren und anderen Krankheitserregern minimiert werden kann.

Angesichts der weltweit kursierenden Schweinegrippe weisen die Hygiene-Experten von CWS-boco darauf hin, wie in kürzester Zeit das Risiko einer Infektion mit Grippeviren und anderen Krankheitserregern minimiert werden kann.

Da bis zu 80% aller Infektionskrankheiten über die Hände übertragen würden, ist regelmäßiges Händewaschen unverzichtbar, gerade vor und nach der Essenszubereitung. Das abschließende Händetrocknen ist unabdingbar, denn erst dadurch lassen sich Bakterien auf der Handoberfläche reduzieren. CWS-boco rät dazu, das Thema Waschraumhygiene zum Wohle von Kunden, Gäste und Mitarbeiter ernst zu nehmen – gerade angesichts der weltweit kursierenden Schweinegrippe. Die Weltgesundheitsorganisation hatte den 5. Mai 2009 erstmals zum „Internationalen Tag der Händehygiene“ erklärt.

Wasser, Seife, ein sauberes Handtuch und 40 Sekunden Zeit reichen aus, um das Risiko einer Infektion mit Grippeviren und anderen Krankheitserregern im Alltag zu minimieren, so die Hygiene-Experten von CWS-boco.

CMS-boco setzt Wachstumssignale

Die CWS-boco International GmbH konnte im Geschäftsjahr 2008 ihre Profitabilität signifikant steigern und weitere Wachstumssignale setzen. Der Umsatz des auf Waschraumhygieneprodukte und Textildienstleistungen spezialisierten Unternehmens stieg von 762 Mio. Euro auf 779 Mio. Euro.

Die positive Geschäftsentwicklung sei vor allem auf die in 2006 begonnene strategische Neuausrichtung zurückführen: Zu den wichtigsten Maßnahmen gehörten die Zusammenführung des Vertriebs der beiden Marken CWS und boco, ein optimiertes Kostenmanagement sowie die gezielte Expansion in neue Wachstumsregionen wie China, Ost- und Nordeuropa. CWS-boco International ist eine 100%ige Tochter des deutschen Haniel-Konzerns mit Sitz in Duisburg und beschäftigt weltweit rund 8 000 Mitarbeiter in insgesamt 18 Landesgesellschaften in Europa und China. Seit 2007 werden die Lösungen der Marken CWS und boco weltweit gemeinsam vertrieben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.cws-boco.com