BÄKO-magazin

Borco-Höhns bietet Seminare und Schulungen für den mobilen Handel an

Mobile Geschäfte sind auf Wochenmärkten, Verkaufstouren und Sonder-Standplätzen im Einsatz.

Mobile Geschäfte sind auf Wochenmärkten, Verkaufstouren und Sonder-Standplätzen im Einsatz. Bei geringeren Investitions- und Betriebskosten ermöglicht das mobilen Unternehmern höchste Flexibilität im täglichen Verkauf. Der mobile Verkauf zeichnet sich dadurch aus, dass Unternehmer sowohl in gut frequentierten Lagen, als auch dort, wo die Kundenfrequenz für ein stationäres Geschäft nicht mehr ausreicht, schnell aktiv werden können. Langfristige Standortsicherung und Kundenbindung sind ein weiters Plus.Borco-Höhns bietet auch in diesem Jahr Seminare für das mobile Geschäft an. Die Seminare mit dem Titel „Treffpunkt Erfolg“ beschäftigen sich mit Tourenplanung und –optimierung, neuen und bewährten Geschäftsideen, dem optimalen Marktauftritt und Neukundengewinnung und -bindung.Ergänzend wird eine Verkaufsschulungen mit dem Titel „Treffpunkt Umsatz“ angeboten, die zur Umsatzsteigerung durch freundliches und geschultes Verkaufspersonal informieren soll. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.borco.de.