BÄKO-magazin

BÄKO-Bayern: Neuer Messetermin 2002

Die Bäckerfachmesse BÄKO-Bayern findet im nächsten Jahr bereits im Frühsommer, genauer gesagt vom 16. bis 18. Juni 2002, im Messezentrum Nürnberg statt. Dazu haben sich die BÄKO-Zentrale Süddeutschland

Die Bäckerfachmesse BÄKO-Bayern findet im nächsten Jahr bereits im Frühsommer, genauer gesagt vom 16. bis 18. Juni 2002, im Messezentrum Nürnberg statt. Dazu haben sich die BÄKO-Zentrale Süddeutschland und die NürnbergMesse entschlossen. Grund für die Terminverschiebung sind die dicht gedrängten Messetermine für das Bäcker- und Konditorenhandwerk im Herbst 2002. Mit dem Ausweichen auf den Juni will die BÄKO-Bayern zur Entzerrung der wichtigen Bäcker-Messen im Herbst beitragen, was vor allem die ausstellenden Unternehmen bei ihrer Messeplanung entlastet.In 2002 findet die BÄKO-Bayern bereits zum 25. Mal statt. Ihr Jubiläum wird die Fachausstellung in der modernen, hellen und freundlichen Halle 7A des Messezentrums feiern, in der sich viele Aussteller bereits bei der diesjährigen Veranstaltung wohl fühlten.Auf der BÄKO-Bayern 2001 wurde von den 145 ausstellenden Unternehmen besonders die hohe Qualität und Entscheidungskompetenz der rund 8.000 Fachbesucher hervorgehoben. Dies spiegelt sich auch in den Ergebnissen einer Aussteller-Befragung wider: Über 80% der ausstellenden Unternehmen bewerteten ihre Beteiligung als positiv, mehr als drei Viertel der Aussteller gaben an, ihre Zielgruppe auf der BÄKO-Bayern erreicht zu haben. Die Aussteller-Anmeldeunterlagen zur nächsten BÄKO BAYERN werden Anfang 2002 verschickt. "