BÄKO-magazin

Bakery China präsentiert sich erfolgreich

Die größte Fachmesse für Bäcker und Konditoren im asiatischen Raum zeigte sich mit einem gesunden Wachstum und Expo-Motto umgesetzt im Backbereich erfolgreich.

Die größte Fachmesse für Bäcker und Konditoren im asiatischen Raum zeigte sich mit einem gesunden Wachstum und Expo-Motto umgesetzt im Backbereich erfolgreich.

 

13. Auflage als Glücksbringer

Die 13, eine Glückszahl? Für die Bäckerbranche offenbar schon. So galt diese Zahl beispielsweise früher als „Bäckerdutzend“. Und auch heutzutage bringt sie Glück. Denn die Bakery China verbuchte bei ihrer 13. Auflage einen zweifachen Erfolg.

 

Mit 65.180 Besuchern und 914 Ausstellern ging die größte Fachmesse für Bäcker und Konditoren im asiatischen Raum erfolgreich zu Ende. Auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern konnten sich die Besucher über die Zukunft in den Bereichen

Verpackungslösungen, Kühl- und Kältetechnik sowie Öfen

und Maschinen für die Brotherstellung informieren. Mit den gezeigten Technologien leistete die Bakery China auch ihren Beitrag, wie das Motto der Expo „Better City, better Life“ im Lebensmittelbereich umgesetzt werden kann.

 

Weiterhin Partnerschaft

Zudem verlängerten die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen und die IMAG – Internationaler Messe- und Ausstellungsdienst (beide München) den Vertrag mit der China Association and Confectionery Industry (CABCI) um weitere drei Jahre. Damit wird die seit 1998 bestehende erfolgreiche Partnerschaft weitergeführt. Bereits bei der nächsten Bakery China, die vom 11. bis 14. Mai

2011 auf dem Gelände des Shanghai New International Exhibition Centre (SNIEC) stattfindet, soll zu den sechs belegten Hallen eine weitere hinzukommen.