BÄKO-magazin

Südback: "Ideen frisch gebacken"

Europas wichtigste Regionalfachmesse für Bäcker und Konditoren, die Südback in Stuttgart (21.–25. April), hat mit ihren Gastronomie-Konzepten u. a. einen Themenschwerpunkt gesetzt, der erneut die Fachbesucher

Europas wichtigste Regionalfachmesse für Bäcker und Konditoren, die Südback in Stuttgart (21.–25. April), hat mit ihren Gastronomie-Konzepten u. a. einen Themenschwerpunkt gesetzt, der erneut die Fachbesucher anziehen wird."Ideen frisch gebacken", so lautet das diesjährige Motto der Südback. Rund 37.000 Fachbesucher aus Süddeutschland und seinen Nachbargebieten werden in den acht Messehallen mit über 400 Ausstellern auf 40.000 qm Fläche erwartet. Europas wichtigste Regionalmesse für Bäcker und Konditoren steht in diesem Jahr im Zeichen der TrendbereicheSnacks/Außer-Haus-Verzehr,Frühstück in Bäckereien,Bistro/Cafeteria,Convenience in Bäckereien. Auch die Bäckereitechnik kommt nicht zu kurz, sodass die drei wichtigsten BereicheTechnik-Innovationen, Ernährungstrends und Verkaufskonzepte (Marketing) voll abgedeckt sind.Partnerland ist in diesem Jahr die Schweiz, die mit dem Marktplatz Schweiz wieder einen landestypischen Shop einrichten wird.Die BÄKO zeigt neben innovativen Konzeptideen für Produktion und Verkauf in Halle 7.0 die komplette Produktreihe der technischen Eigenmarke "Bäko-line". Präsentiert werden zudem der "Sackexpress" und die "MorgenMunter-Säfte". Weitere Highlights sind die BÄKO-Joker-Angebote im Rohstoffsegment und der BÄKO-Partnerschaftsbonus in Höhe von 1%.Den ausführlichen Vorbericht über die Südback 2001 finden Sie im BÄKO-Magazin 4/2001 ab Seite 48.