BÄKO-magazin

„diegenuss“: Wettbewerbe für das Handwerk

Neben dem umfangreichen Ausstellungsangebot internationaler Hersteller und dem hochkarätigen Vortragsprogramm präsentiert die österreichische Fachmesse „diegenuss“ (15.–19. September 2007) schon im Vorfeld eine Reihe internationaler Wettbewerbe, Leistungsschauen der Branchen Bäckerei, Konditorei, Fleischerei und Gastronomie

Neben dem umfangreichen Ausstellungsangebot internationaler Hersteller und dem hochkarätigen Vortragsprogramm präsentiert die österreichische Fachmesse „diegenuss“ (15.–19. September 2007) schon im Vorfeld eine Reihe internationaler Wettbewerbe, Leistungsschauen der Branchen Bäckerei, Konditorei, Fleischerei und Gastronomie.Beim 14. Brotwettbewerb der österreichischen Bundesinnung haben Bäcker die Gelegenheit, ihre Backkünste unter Beweis zu stellen. In acht verschiedenen Kategorien präsentieren die Teilnehmer unter dem Motto „Brot aus Europa“ eine große Palette an Brot- und Backwaren (Termin: 29. bis 31. August, Anmeldeschluss: 15. Juli).Unter dem Motto „Die Kunst des Genusses“ bietet der 3. Trüffelwettbewerb der Bundesinnung der Konditoren eine Leistungsschau handwerklichen Könnens, geschmacklicher Positionierung und fachgerechter Präsentation von Schokoladetrüffeln, Pralinen und Hausspezialitäten. Erstmals geht in Wels die Kategorie „künstlerische Schokoladeskulptur“ an den Start (Termin: 29. bis 31. August, Anmeldeschluss: 15. Juli).Beim 1. Eiswettbewerb der Bundesinnung der Konditoren werden unter dem Motto „Après Ski“ verführerische Winter-Eiskreationen präsentiert. Der Wettbewerb ist die erste Leistungsschau der österreichischen Eisszene für den Berufsnachwuchs aber auch Professionisten aus Konditorei und Gastronomie, die die breite Palette des genussreichen Produktes Eis für ihren Geschäftserfolg nutzen (Termin: 18. September, Anmeldeschluss: 22. August).Detaillierte Informationen zu den Wettbewerben bei: Messe Wels, Doris Rosenegger, unter Telefon 0043(0)7242/9392-6618. Mehr zur Messe: www.diegenuss.at"