BÄKO-magazin

Internorga 2008: neuer Termin

Die Internorga wird im kommenden Jahr um eine Woche vorverlegt und findet vom 7. bis 12. März 2008 auf dem Hamburger Messegelände statt

Die Internorga wird im kommenden Jahr um eine Woche vorverlegt und findet vom 7. bis 12. März 2008 auf dem Hamburger Messegelände statt. Mit der Entscheidung kommt die Hamburg Messe einem Anliegen der Mehrheit der Aussteller nach. Der ursprüngliche Termin vom 14. bis 19. März 2008 liegt unmittelbar vor Ostern (21. bis 24. März 2008). Er wurde zunächst vom Internorga-Veranstalterausschuss und zahlreichen Ausstellern präferiert, um eine Überschneidung mit der Computermesse Cebit in Hannover und der Tourismusmesse ITB in Berlin zu vermeiden. Vor allem die Fachbesucher aus dem Hotellerie-Sektor und die norddeutschen Gastronomen sollten so vor Mehrbelastungen bewahrt werden. Für die Ausstellerschaft würde der spätere Termin mit dem letzten Internorga-Tag am Mittwoch vor Ostern allerdings beim Abbau zu einem erhöhten Aufwand und zahlreichen Einschränkungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wie dem Fahrverbot für LKW am Karfreitag führen. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Bundesländer in dieser Zeit Frühjahrsferien haben.Die Internorga, Leitmesse für den Außer-Haus-Markt und internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie,Gemeinschaftsverüflegung, Bäckereien und Konditoreien findet 2008 zum 82. Mal auf dem Hamburger Messegelände statt. Erwartet werden rund 1.000 Aussteller aus mehr als 20 Ländern, die Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt präsentieren werden."