BÄKO-magazin

Demeter-Verband auf der Südback präsent

Demeter, der Verband der Bio-Dynamischen Wirtschaftsweise, präsentiert sich zur Südback dem Fachpublikum als kompetenter Ansprechpartner für Premiumqualität im Biomarkt. Insbesondere in den Bereichen

Demeter, der Verband der Bio-Dynamischen Wirtschaftsweise, präsentiert sich zur Südback dem Fachpublikum als kompetenter Ansprechpartner für Premiumqualität im Biomarkt. Insbesondere in den Bereichen Qualitätsarbeit (Richtlinien, Zertifizierung), Marketing (Verkaufsförderungsmaterialien, Kampagnenarbeit), Öffentlichkeitsarbeit (Pressemeldungen, Lobbyarbeit), Fachbetreuung (Rohstoffbeschaffung, Rezepturempfehlungen), Forschung (Saatgutzüchtung) und sonstige Dienstleistungen wie Brotprüfung, Schulungen, Fachgruppentreffen leistet der älteste und renommierteste Bio-Verband viel für das Bäckerhandwerk. Auf dem Gemeinschaftsstand in Stuttgart präsentieren sich außerdem die Demeter-Vertragspartner Bauck, Bode, Davert, Felderzeugnisse, Owisan, Rapunzel, Spielberger und VDE mit ihren Angeboten für das qualitätsorientierte Bäckerhandwerk. Demeter-Bäcker setzen für ihre Produkte besonders hohe Qualitätsmaßstäbe. Der Verband für die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise organisiert in Deutschland über 100 Bäcker und bietet diesen handwerklichen Betrieben ein rundes Paket mit vielfältigen begleitenden Maßnahmen. Die beiden Bäckerberater Gunther Weiss (Ernährungswissenschaftler) und Steffen Gleich (Bäckermeister) begleiten bei der Umstellung auf Demeter genauso intensiv wie bei Produktentwicklungen oder Beschaffungsproblemen. Wichtig sind die zwei jährlichen Treffen der Fachgruppe Demeter-Bäcker, in denen unter Kollegen Betriebe vorgestellt, Fachvorträge gehalten und praktische Arbeit zu neuen Backideen geleistet werden. Dazu kommt die jährliche Brotprüfung, die immer bessere Ergebnisse bringt. Neben der eindeutigen Priorität für Premiumqualität spielen im Profil der Demeter-Bäcker zunehmend Produktinnovationen mit fast vergessenen Getreide und mit bio-dynamisch gezüchteten Sorten eine Rolle. Das spiegelt sich nun auch wider in den künstlerisch gestalteten Materialien aus dem Demeter-Kommunikationskonzept. Bäcker bekommen die Plakate, Postkarten und je nach Bedarf auch Aufsteller und Fahnen zum Thema „Wie aus fast vergessenem Getreide frisches und vitales Brot wird.“ Wer mehr über Demeter und die Fachgruppe der Bäcker erfahren möchte: www.demeter.de . Die Bäckerberater Steffen Gleich steffen.gleich@demeter.de Telefon: 0 72 31/76 84 68 und Gunther Weiss gunther.weiss@demeter.de Telefon: 0 61 55/84 69 0 sind die Ansprechpartner auch auf der Südback.