BÄKO-magazin

Internorga ante portas

Auf der 84. Internorga, die vom 12. bis 17. März 2010 auf dem Hamburger Messegelände stattfindet, werden aktuelle Trends, neue Produkte und technische Innovationen im Außer-Haus-Markt eine entscheidende Rolle spielen.

Auf der 84. Internorga, die vom 12. bis 17. März 2010 auf dem Hamburger Messegelände stattfindet, werden aktuelle Trends, neue Produkte und technische Innovationen im Außer-Haus-Markt eine entscheidende Rolle spielen.

Auf der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt werden mehr als 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland Innovationen, Trends und Komplettlösungen aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien präsentieren. Erwartet werden wie in den Vorjahren mehr als 100.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.

Premiere auf der Internorga feiert die „Newcomer’s Area“. Sie richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die bislang noch nicht auf der Internorga ausgestellt haben. Mit der „Newcomer’s Area“ bietet die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) Neueinsteigern eine ideale Möglichkeit, ihre Produkte einem internationalen Fachpublikum vorzustellen.

Für Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der HMC, liegt eine der Stärken der internationalen Fachmesse in ihrer großen Dynamik: „Es zeichnet die INTERNORGA aus, dass sie sich permanent weiterentwickelt und dabei immer den Finger am Puls der Branche hat. Sie bietet Ausstellern wie Fachbesuchern gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtige Orientierung, spürt Trends auf und inspiriert den Markt mit neuen Ideen.“

Auf rund 87.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in elf Hallen zeigt die Internorga ein vielfältiges und hochwertiges Angebot, das international seinesgleichen sucht. Mit den Themenschwerpunkten „Nahrungsmittel und Getränke“, „Organisation und Kommunikation“ (Hallen A1 und B1 bis B4), „Technik und Umwelt“ (A2 bis A4), „Einrichtung und Ausstattung“ (B5 und B7) sowie „Bäckerei- und Konditoreibedarf, Ladenbau“ (B6) deckt die Nr. 1 der Branche die gesamte Bandbreite des Außer-Haus-Marktes ab.

Die Internorga, Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien ist vom 12. bis 17. März 2010 täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände geöffnet. Eintritt: 26 Euro (Zweitageskarte 36 Euro), Fachschüler: 12,50 Euro. Der Einlass erfolgt nur nach Legitimation als Fachbesucher.