BÄKO-magazin

Fachmesse mit Backforum und Wettbewerben

Die Vorbereitungen der Internationalen Fachmesse für Bäcker-, Konditorhandwerk und Gastronomiebedarf „ÖBA/ÖKONDA–diegenuss“ (24.–27.04.) in Wels laufen. Erstmals wird ein Backforum präsentiert.

Die Vorbereitungen der Internationalen Fachmesse für Bäcker-, Konditorhandwerk und Gastronomiebedarf „ÖBA/ÖKONDA–diegenuss“ (24.–27.04.) in Wels laufen. Erstmals wird ein Backforum präsentiert.

 

Mit Unternehmen aus Österreich und den angrenzenden Nachbarländern will die Messe eine breite Publikumsschicht erreichen und zugleich für die Aussteller eine optimale Investitions- und Informationsplattform darstellen. Einer Umfragen zufolge werden 95% der Besucher aus dem Jahr 2007 die Messe wieder besuchen. Ebenso werden 98,7% der Aussteller mit einem Messestand auf der Fachmesse vertreten sein.

 

Erstmals Backforum

Die Fachmesse präsentiert 2010 erstmals das Backforum. Den Besuchern bietet sich die Möglichkeit, live auf einer Messe vor Ort Backstubenatmosphäre zu erleben und dabei die modernsten Maschinen direkt im Betrieb kennen zu lernen. Das wechselnde Programm des Backforums an den 4 Messetagen beinhaltet u.a. Vorführungen von Produktionsvorgängen, Präsentation und Verwendung der neuesten Backmittel.

 

Trendthemen und Wettbewerbe

Die Schwerpunkte der Fachmesse liegen 2010 auf den Trendthemen Kaffee, Snacks und Convenience. Internationale Wettbewerbe umrahmen wieder das Konzept. Beim 15. Brotwettbewerb der Bundesinnung der Bäcker werden die Teilnehmer eine große Palette an Brot- und Backwaren präsentieren. Eine eindrucksvolle Leistungsschau handwerklichen Könnens wird der 4. Trüffelwettbewerb „Süßer Genuss“ der Bundesinnung der Konditoren bieten, so der Veranstalter. Unter dem Motto „Primavera – Frühlingshafte Eiskreationen“ steht heuer der 2. Österreichische Eiswettbewerb. Weitere Informationen zur Messe erhalten Interessierte unter: www.diegenuss.at.