BÄKO-magazin

Weniger Experimente, mehr Nachhaltigkeit

Ein Schlüsselwort im Foodbereich ist nach Erkenntnissen der Hamburger Messemacher „Nachhaltigkeit“. Diese und andere aktuelle Entwicklungen sowie neue Produkte und innovative Konzepte für den Außer-Haus-Markt zeigt die internationale Fachmesse Internorga vom 12. bis 17. März 2010.

Ein Schlüsselwort im Foodbereich ist nach Erkenntnissen der Hamburger Messemacher „Nachhaltigkeit“. Diese und andere aktuelle Entwicklungen sowie neue Produkte und innovative Konzepte für den Außer-Haus-Markt zeigt die internationale Fachmesse Internorga vom 12. bis 17. März 2010.

 

Die Food-Branche setzt verstärkt auf bewährte Produkte und Konzepte. Bei Fertiggerichten und Snacks, einem Bereich, in dem die Hersteller stets mit zahlreichen Innovationen und neuen Ideen glänzen, scheint derzeit eine Rückbesinnung auf Bekannt-Erfolgreiches stattzufinden. Die Hersteller arbeiten eher an der Weiterentwicklung ihrer Erfolgsprodukte und -konzepte, als gänzlich Neues zu präsentieren. Auf der anderen Seite, so Stark sind neue Impulse in Form von Produktinnovationen, insbesondere auch im Hinblick auf eine Bedürfnisbefriedigung und Faszination der Gäste, unabdingbar. Bei den Backwaren manifestiere sich diese Entwicklung u.a. darin, dass Klassiker wie Sahnetorten neu aufgegriffen und modern interpretiert werden.

 

Clean Labeling im Kommen

Convenience ist dabei das Leitmotiv und die Klammer, die alle Produkte und Konzepte verbindet. Ein wichtiges Thema ist nach wie vor Clean Labeling, das viele Unternehmen bereits weitgehend umgesetzt haben und nun auch auf breiterer Front kommunizieren. Die Hersteller nehmen sich außerdem vermehrt Aspekten wie Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten durch Lactose- oder Gluten-Intoleranz an und machen ihre Produkte auch diesen Konsumentengruppen zugänglich.

 

Auf der 84. Internorga, internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien, präsentieren mehr als 1.000 Unternehmen aus dem In- und Ausland ihre Innovationen, Konzepte und Komplettlösungen. Die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt öffnet vom 12. bis 17. März 2010 täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände.