BÄKO-magazin

„Markt des guten Geschmacks“

Unter dem Motto „Markt des guten Geschmacks“ findet in Stuttgart die zweite Slow-Food-Messe statt.

Unter dem Motto „Markt des guten Geschmacks“ findet in Stuttgart die zweite Slow-Food-Messe statt.Vom 3. bis 6. April bieten über 200 nationale und internationale Aussteller innovative Produkte, durchdachte Konzepte und kundengerechte Dienstleistungen. Dazu gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. Mehrere Regionen haben sich unter der Ägide der jeweiligen Slow-Food-Convivien zu Gemeinschaftsständen zusammen getan. Slow Food Südtirol präsentiert Spezialitäten der Region um Bozen und Meran.Auch dieses Mal mussten die Aussteller strenge Kriterien erfüllen, damit es keine Gourmetmesse der Beliebigkeit wird. Handwerkliche, nachhaltige Lebensmittelproduktion ist die Voraussetzung, und die Messlatte ist mit dem Leitspruch von Slow Food gesetzt: Gut, sauber und fair.Noch stärker als im Vorjahr steht die Messe im Zeichen gesunder Ernährung in Kindergarten und Schule.Weitere Information unter www.slowfood-messe.de.