BÄKO-magazin

Fachseminare rund ums Backen in Deutschland

Während der iba haben Besucher die Gelegenheit, das deutsche Bäckerhandwerk durch Fachseminare und abwechslungsreichem Rahmenprogramm näher kennenzulernen.

Während der iba haben Besucher die Gelegenheit, das deutsche Bäckerhandwerk durch Fachseminare und abwechslungsreichem Rahmenprogramm näher kennenzulernen.

Das deutsche Bäckerhandwerk betreibt acht eigene Bäckerfachschulen unter dem Dach der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk. Die Koordinierung der Arbeit der verschiedenen Schulen liegt bei der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim. Gleichfalls unter dem Dach der Akademie Weinheim wird die International Baking Academy (IBA) betrieben, die für Bäcker aus aller Welt Seminare und Lehrgänge anbietet. Ihre Arbeit wird im Rahmen der iba in Düsseldorf vorgestellt. Interessierten werden Fachseminare rund ums Backen angeboten – auf Wunsch auch mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Fachevent I Das Fachevent I ist für zwei Tage ausgerichtet und startet um 12 Uhr an der Messe (Düsseldorf). Highlights sind u.a. die Ausflüge zur Bäckerei Merzenich (Köln) und zur Ersten Deutschen Bäckerfachshule (Olpe) sowie am zweiten Tag zur Bäckerei Hesse. Die Rückfahrt ist für 10 Uhr geplant.

Fachevent II Auch beim Fachevent II wird die Bäckerei Hesse besucht. Start ist um 7 Uhr, die Rückfahrt ist für 17 Uhr geplant. Weiteres Highlight ist der „Schnupperkurs in deutscher Backkunst“.

 

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.iba.de.