BÄKO-magazin

Genussversprechen der Konditoren

Auf der Südback 2010 präsentieren die Profis der Konditorenzunft die Trends und handwerklichen Techniken der Zukunft.

Auf der Südback 2010 präsentieren die Profis der Konditorenzunft die Trends und handwerklichen Techniken der Zukunft. Die Stuttgarter Messehallen sollen sich vom 16. bis 19. Oktober 2010 wieder in das Schlaraffenland des Bäcker- und Konditorenhandwerks verwnadeln.

 

Exklusivität, die allerbesten Zutaten und absolute Frische sind das Sahnehäubchen dieses meisterlichen Handwerks und das Erfolgsrezept seiner virtuosesten Vertreter.

 

Trends und spannende Ideen

Im Trendforum des Landesinnungsverbands des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg stellen die Profis der Zunft an vier Tagen aktuelle Trends und handwerkliche Techniken vor.

Lothar Buß, German Chocolat Award Sieger, Konditorenweltmeister Bernd Siefert und Christoph Lindpointner, Chefpatissier vom Hangar 7, führen spannende Kreationen für Konditoren, Bäcker und Patissiers vor.

Richemont-Bäcker Werner Hürlimann und Fachbuchautor Fredy Eggenschwiler zeigen Snackideen.

Fachfrau Sibylle Thierer präsentiert Verpackungsinspirationen zu Weihnachten.

„Zuckerartist“ Joachim Habiger zeigt seine süße Kunst.

Am letzten Tag wird traditionell der Carlo-Wildt-Pokal an den Konditorennachwuchs vergeben.

 

Weitere Themen sind verführerische Kaffeespezialitäten, die neuesten Schokoladenkreationen und moderne Warenpräsentation.

„Der Konditor kann heute nur mit Top-Qualität existieren. Tagesfrische Produkte sind das Plus gegenüber der Industrie“, sagt Robert Widmann, Obermeister der Konditoreninnung Region Stuttgart und Messebeauftragter des Landesverbands Baden-Württemberg – einer der Partner der Südback.