BÄKO-magazin

Die „Stollen-Zacharias“-Sieger sind ...

Wer die Sieger des „Stollen-Zacharias 2008“ sind? Dieses Geheimnis wird natürlich erst am 19. Oktober auf der Stuttgarter Südback gelüftet. Soviel sei gesagt: Nominiert für die 18. Preisvergabe sind neben einer Bäckerinnung noch Bäckereien aus Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Sachsen.

Wer die Sieger des „Stollen-Zacharias 2008“ sind? Dieses Geheimnis wird natürlich erst am 19. Oktober auf der Stuttgarter Südback gelüftet. Soviel sei gesagt: Nominiert für die 18. Preisvergabe sind neben einer Bäckerinnung noch Bäckereien aus Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Sachsen. Juryvorsitzender Heinrich Münsterjohann: „Die Leistungen der Bewerber waren in diesem Jahr in der Spitze besonders stark und eindrucksvoll. Nach einer Vorauswahl stellten sich in der Finalrunde zwölf Stollen-Fachgeschäfte und fünf Innungen und Verbände dem Urteil der Jury. Die für den ‚Stollen-Zachrias 2008‘ nominierten Bewerber haben die Jury am Ende überzeugt. Aber auch alle anderen Teilnehmer der Finalrunde, die dort zum Teil erst in einer Stichentscheidung knapp unterlagen, erhalten im Oktober eine Urkunde und eine gläserne ‚Stollen-Zacharias‘-Trophäe als Zeichen für ihre herausragenden Leistungen!“Der von MeisterMarken gestiftete Preis für kreative Öffentlichkeitsarbeit und erfolgreiches Stollenmarketing wird am 19. Oktober um 12 Uhr im Backforum verliehen.