BÄKO-magazin

Vorfreude auf die Intergastra 2012

Treffpunkt für Experten und Entscheider in der Gastro-Branche: Vom 11. bis 15. Februar 2012 findet die 26. Auflage der Intergastra auf dem neuen Messegelände am Flughafen in Stuttgart statt.

Branchen-Experten und Keyplayer im Gastrobusiness sollten sich diesen Termin vormerken: Vom 11. bis 15. Februar 2012 findet die 26. Auflage der Intergastra auf dem modernen Messegelände am Flughafen Stuttgart statt. Die Auftaktmesse der Branche verspricht Freude am Erfolg und bietet Hoteliers und Gastronomen eine maßgeschneiderte Kommunikations- und Informationsplattform. Branchendialog und Best-Practice werden auf Deutschlands führender Fachmesse für innovatives Gastrobusiness seit jeher großgeschrieben.

 

Ausstellungsfläche vergrößert

Die Messe befindet sich im stetigen Wachstum und erweitert bereits zum dritten Mal in Folge ihre Hallenfläche. Im Vergleich zur Auflage 2010 vergrößert sich die Ausstellungsfläche um mehr als zwölf Prozent auf rund 90.000 Quadratmeter. „Die Intergastra ist auf einem sehr guten Weg und wird in ihrer Bedeutung als Top-Branchentreff des deutschen Gastgewerbes weiter zunehmen. Das freut uns als ideeller Träger der Fachmesse natürlich sehr", erklärt Peter Schmid, Präsident des Dehoga Baden-Württemberg. Schon die diesjährige Auflage der Intergastra brach alle Rekorde: Fast 1000 Aussteller auf 80.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten ihre Neuheiten vor mehr als 80.000 Fachbesuchern aus allen Teilen des Landes sowie dem angrenzenden Ausland.

 

Thematische Hallenaufteilung

2012 behält die Intergastra ihr bewährtes Erfolgskonzept mit thematischer Hallenaufteilung sowie verschiedenen Themenparks und Events innerhalb der Messe nicht nur bei, sondern baut ihre attraktiven Spezialbereiche „Fokus Hotel" und „Gelatissimo" weiter aus: „Damit behauptet die Intergastra ihren Führungsanspruch bei den Fachmessen der Hotellerie- und Gastronomiebranche im deutschsprachigen Raum", betont Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart.