BÄKO-magazin

Kauflaune erwacht

Der Aufwärtstrend des Konsumklimas in Deutschland hat sich auch im Juni fortgesetzt: Die Konjunkturerwartung konnte ihren Rekordwert aus dem Vormonat Mai annähernd halte

Der Aufwärtstrend des Konsumklimas in Deutschland hat sich auch im Juni fortgesetzt: Die Konjunkturerwartung konnte ihren Rekordwert aus dem Vormonat Mai annähernd halten, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit. Die Anschaffungsneigung legte bei ihren Aufholaktivitäten sogar noch einen Gang zu und versetzt die Deutschen in Kauflaune. Lediglich die Einkommenserwartung zeigte sich etwas reservierter. Das Konsumklima prognostiziert nach revidiert 7,4 Punkten im Juni für Juli einen Wert von 8,4 Punkten.Die Verbraucher sehen weiterhin einen länger anhaltenden Aufwärtstrend und sind deshalb zunehmend zu größeren Investitionen bereit, hieß es zu der monatlichen Umfrage. Die Kaufbereitschaft der 2000 befragten Konsumenten legte zum vierten Mal in Folge zu. Mit 9,1 Punkten hielt sich der Teilindikator im Juni deutlich über dem langjährigen Durchschnittswert von null Zählern."