BÄKO-magazin

Backwaren des Jahres 2008

Mit dem Ziel, Neuheiten zu finden, die dem Verbraucherwunsch nach Gesundheit und Convenience entsprechen, machte sich die Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis auf die Suche nach dem Produkt des Jahres 2008 und wurde auch in der Kategorie Backwaren fündig.

Mit dem Ziel, Neuheiten zu finden, die dem Verbraucherwunsch nach Gesundheit und Convenience entsprechen, machte sich die Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis auf die Suche nach dem Produkt des Jahres 2008 und wurde auch in der Kategorie Backwaren fündig. Drei für den LEH interessante Erzeugnisse kamen auf die Plätze. Die Auszeichnung in Gold ging an „Lieken Urkorn Unser Saftiges Mehrkorn“ von Kamps, einem für kleinere Haushalte gedachtes 750-g-Kastenbrot aus Natursauerteig mit Haferflocken, Sonnenblumenkernen und Leinsamen. Silber erhielt „Meggle das leichte Baguette Frische Kräuter“, das die Zielgruppe junge Frauen ansprechen soll. Mit Bronze wurde „Wasa Sandwich“ ausgezeichnt, eine herzhafte und ballaststoffreiche Alternative zu süßen Snacks.Zur Ermittlung der Produkte des Jahres führte Lebensmittel Praxis zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact, Düsseldorf, bundesweit eine repräsentative Umfrage durch, bei der Verbraucher nach den für sie auffälligsten und interessantesten Innovationen zwischen September 2006 und August 2007 befragt wurden. 1.884 Interviews mit Konsumenten zwischen 14 und 65 Jahren erbrachten das Ergebnis.