BÄKO-magazin

Handwerk hält ein Ass im Ärmel

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) hat eine neue Aktion für Handwerksbetriebe entwickelt, mit der diese ihr Image noch weiter verbessern können.

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) hat eine neue Aktion für Handwerksbetriebe entwickelt, mit der diese ihr Image noch weiter verbessern können.Die AMH bietet Betrieben eine neue günstige Möglichkeit bei ihren Kunden neben der Qualität ihrer Arbeit auch mit einem sympathischen Geschenk zu punkten. Ab sofort steht das Skatspiel „Handwerks-Trumpf" mit 16 witzigen Motiven aus unterschiedlichen Handwerksberufen und dem Hinweis „…mit freundlicher Empfehlung von ihrem Handwerks-Meisterbetrieb!" bereit. Bestellt werden kann das Spiel unter www.meisterspass.de Als „Werbegemeinschaft" des Deutschen Handwerks entwickelt die AMH im Rahmen ihrer Imagekampagne „Meister wissen wie’s geht" regelmäßig neue Marketingbausteine, die die einzigartigen Leistungen des Handwerks – und vor allem der Betriebe – herausstellen. Eine besondere Form der Kundennähe stellen dabei die Spiele der Reihe Meisterspaß her, die Kindern und Erwachsenen gleichermaßen spielerisch Deutschlands größten Wirtschaftszweig nahe bringen. Gleichzeitig können die Handwerksbetriebe damit die Aufmerksamkeit beim Kunden mit einer ungewöhnlichen Geschenkidee erhöhen. Unterstützt wird dies z. B. beim Handwerks-Trumpf durch die Möglichkeit, das eigene Firmenlogo per Stempel einzubinden – quasi als persönliche Visitenkarte des Betriebs.Bisher erschienen sind in der Reihe Meisterspaß das Gedächtnis- und Konzentrationsspiel „Meister & Co" sowie das Meister-Puzzle „Fleißige Handwerker in meiner Stadt". Das brandneue Skatspiel erweitert dieses Angebot nun um einen weiteren Trumpf bei der Imagepflege.