BÄKO-magazin

Rheinische Brotkönigin gesucht!

Gemeinsam mit seinen angeschlossenen Innungen sucht der Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks in diesem Jahr erstmalig die „Rheinische Brotkönigin“

Gemeinsam mit seinen angeschlossenen Innungen sucht der Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks in diesem Jahr erstmalig die „Rheinische Brotkönigin“. In Anlehnung an die in vielen Gebieten bereits bekannte Weinkönigin wurde eine attraktive Frau gesucht, die dem Bäckerhandwerk besonders verbunden ist. Sie sollte daher entweder aus einer Bäckerfamilie stammen oder aber im Bäckerhandwerk tätig sein, über Fachwissen verfügen und bereit sein, für einige Pressetermine und einige Innungsaktivitäten zur Verfügung zu stehen.Auf dem Verbandstag in Euskirchen am 18. Juni 2007 wird die Brotkönigin gekürt und offiziell der Presse vorgestellt werden. Das Mitmachen wird sich aber nicht nur für die Brotkönigin, sondern auch für die Innungen lohnen. So soll die Brotkönigin einen Geldpreis von 300 € erhalten und die Innung, aus deren Bereich die Brotkönigin stammt, einen Geldpreis von 200 €."