BÄKO-magazin

„Aktion für Kinder in Unna“ unterstützt

Mit einer Benefizaktion verband die Bäckerinnung Unna ihre diesjährige Brot- und Stollenprüfung:

Mit einer Benefizaktion verband die Bäckerinnung Unna ihre diesjährige Brot- und Stollenprüfung: Die Bäcker traten im Unnaer Möbelzentrum Zurbrüggen auf und ließen 102 Brot- und 28 Christstollenspezialitäten von einem offiziellen Prüfer des Bäckerverbandes begutachten.Parallel dazu konnten die Möbelhaus-Besucher erstmals das diesjährige „Weihnachtsbrot“ der Bäckerinnung kaufen und an einem Fitnesstest der Innungskrankenkasse (Vereinigte IKK) teilnehmen – der Erlös der beiden Angebote kommt der Verein „Aktion für Kinder in Unna“ zugute.Die feststehenden „Besten der Besten“ – alle Bäckereien, die bei der Prüfung mindestens mit einem „sehr guten“ Brot oder Stollen dabei waren - sollen am 29. November im Haus des Handwerks (13 Uhr, Blauer Saal, Nordring 12) in Unna offiziell geehrt werden. Zugleich wollen die Aktionspartner Bäckerinnung und IKK den Erlös aus der Verkaufs-/Fitnessaktion überreichen.An der Siegerehrung und der Überreichung des Sponsorenschecks nehmen OM Günter Becker (Schwerte), Werner Bastin (HGF Kreishandwerkerschaft Hellweg), Dietmar Griese (IKK-Regionaldirektor) und Gerd Emmerich vom Verein „Aktion für Kinder in Unna“ teil."