BÄKO-magazin

Stollensaisonstart im hohen Norden

Die Bäcker in Schleswig-Holstein laden am 5. November zur Eröffnung der Stollensaison 2010 ein. Den ganzen Tag lang macht in Kiel ein buntes Programm Appetit auf das „schönste Weihnachtsgebäck der Welt“.

Die Bäcker in Schleswig-Holstein laden am 5. November ab 10 Uhr nach Kiel zur Eröffnung der Stollensaison 2010 ein. Den ganzen Tag lang wird im Kieler Holstentörn ein buntes Programm Appetit machen auf das schönste Weihnachtsgebäck der Welt.

 

Geschmackstests über viele Gaumen

Vormittags wird ein offizieller Stollenprüfer die Stollen der Kieler Bäcker unter die Lupe nehmen und nach verschiedenen Kriterien bewerten. Den besten Stollen verleiht er Urkunden. Mittags wird die Stollensaison mit dem ersten Anschnitt offiziell eröffnet. Anschließend schreiten vier „Stollenschmecker“ zur Tat. Das sind Personen aus Kiel, die nicht aus dem Bäckerhandwerk kommen, aber die Qualität von Backwaren beurteilen können. Sie werden den „Stollen des Jahres 2010“ wählen. Bäcker aus dem ganzen Land kommen dafür nach Kiel und stellen ihren Christstollen zur Wahl.

 

Im vergangenen Jahr gewann Bäckermeister Oliver Stäß aus Lübeck den begehrten Titel, der bereits zum dritten Mal verliehen wird. Den ganzen Tag lang können Besucher kostenlos die verschiedenen Stollensorten probieren, sich über die Zutaten und die handwerkliche Herstellung informieren und das bunte Musikprogramm genießen.