BÄKO-magazin

„Ich back Dir einen Stern“ kommt wieder

Eine Spendensumme von über 40.000 Euro erbrachte 2007 die Aktion „Ich back Dir einen Stern“, die das bayerische Bäckerhandwerk und das bayerische Konditorenhandwerk gemeinsam zugunsten der Benefizaktion „Sternstunden e.V.“ durchgeführt hatten. Dieser Erfolg soll im kommenden Advent wiederholt werden.

Eine Spendensumme von über 40.000 Euro erbrachte 2007 die Aktion „Ich back Dir einen Stern“, die das bayerische Bäckerhandwerk und das bayerische Konditorenhandwerk gemeinsam zugunsten der Benefizaktion „Sternstunden e.V.“ durchgeführt hatten. Dieser Erfolg soll im kommenden Advent wiederholt werden.Der gemeinnützige Förderverein setzt dieses Geld zu 100% dafür ein, um Kindern in Not zu helfen. Derzeit werden mehr als 170 Kinderhilfsprojekte im In- und Ausland von „Sternstunden“ unterstützt. Bei den beiden Landesinnungsverbänden laufen bereits die ersten Vorbereitungen für „Ich back Dir einen Stern 2008“. Im letzten Jahr haben über 200 Betriebe aus beiden Handwerken und mehrere Berufsschulklassen an der Aktion teilgenommen. Das erklärte Ziel ist es, diese Zahl – und damit auch das Spendenergebnis – spürbar zu steigern. Jutta Munz, Leiterin von Sternstunden e.V., ist begeistert, dass die backenden Handwerke zum zweiten Mal für die gute Sache die speziellen „Sternstunden-Lebkuchen“ herstellen und verkaufen werden: „'Ich back Dir einen Stern' hat im letzten Jahr unsere Erwartung übertroffen. Deshalb bin ich sehr froh, dass die Bäcker und Konditoren auch in 2008 mit ihren leckeren und qualitativ hochwertigen Lebkuchen Hilfe für die Sternstunden-Kinder ermöglichen werden.“Die Aktion wird am 29. November – pünktlich zum ersten Advent – starten. Bereits im August werden beide Landesinnungsverbände ihre Mitgliedsbetriebe mit Mailings über „Ich back Dir einen Stern 2008“ informieren.