BÄKO-magazin

„Die Wurst gehört aufs Brot“

Unter dem Motto „Die Wurst gehört aufs Brot: Probieren & Kosten unbedingt erwünscht!“ lädt das Dresdner Bäcker- und Fleischerhandwerk ein.

Unter dem Motto „Die Wurst gehört aufs Brot: Probieren & Kosten unbedingt erwünscht!“ lädt das Dresdner Bäcker- und Fleischerhandwerk ein.

 

Die beiden Obermeister Henry Mueller (Bäckerinnung Dresden) und Jürgen Müller (Fleischerinnung Dresden) eröffnen die gemeinsame Veranstaltung.

 

Öffentliche Prüfung

Zur öffentlichen Prüfung am 22. und 23. September, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr, stehen allen Interessierten die Türen der Bank (Volksbank Raiffeisenbank eG – Villa Eschebach, Georgenstraße 6, 01097 Dresden) offen. Die Besucher können sich dabei von der hervorragenden Hand-werksqualität des Bäcker- und Fleischerhandwerks überzeugen.

 

Qualifizierte Meister beider Gewerke werden den Gästen alle Fragen rund um die Themen Brot und Wurst sowie gesunde Ernährung beantworten. Bei den Prüfungen werden Aussehen, Geruch, Geschmack und Zusammensetzung „unter die Lupe“ genommen. Für die Besten gibt es die begehrten Zertifikate.