BÄKO-magazin

Die Saison für Dresdner Stollen beginnt

Mit einer öffentlichen Stollenprüfung wird am 3. November in Dresden die diesjährige Stollensaison eingeläutet.

Mit einer öffentlichen Stollenprüfung wird am 3. November in Dresden die diesjährige Stollensaison eingeläutet.

Der weltberühmte Dresdner Stollen wird auch in diesem Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit als besondere Köstlichkeit überall auf der Kaffeetafel zu finden sein.

Für die Qualität bürgen alle Hersteller von Dresdner Stollen mit dem Qualitätssiegel und betriebsindividueller Kontrollnummer. Die Vergabe der Qualitätssiegel ist an eine Stollenprüfung gebunden.

Zur Information für alle interessierten Dresdner und Gäste wird am Dienstag, 3. November von 10:30 Uhr bis 14 Uhr in der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (Filiale Dr.-Külz-Ring 17) von der Bäcker-Innung Dresden und dem Schutzverband Dresdner Stollen e.V. eine öffentliche Stollenprüfung durchgeführt, bei der auch das Dresdner Stollenmädchen anwesend sein wird.

Zur öffentlichen Stollenprüfung stehen allen Interessenten Vorstand und Geschäftsführung sowie Fachleute der Stollenprüfungskommission gern für Fragen und Hintergrundinformationen zum Dresdner Stollen zur Verfügung. Es wird auch Stollen zur Verkostung angeboten.