BÄKO-magazin

Frühschoppen in Sachsen

Traditionell laden am letzten Sonntag im April, in diesem Jahr also am 29.04.2007, Bäckereien/Konditoreien der Bäckerinnung Dresden zum „Bäckerfrühschoppen“ in die Backstuben ein. Selbstverständlich

Traditionell laden am letzten Sonntag im April, in diesem Jahr also am 29.04.2007, Bäckereien/Konditoreien der Bäckerinnung Dresden zum „Bäckerfrühschoppen“ in die Backstuben ein. Selbstverständlich wurde dabei auch an das Bier gedacht, doch als Handwerker wollen die Dresdner Bäcker und Konditoren in erster Linie zeigen, dass gute handwerkliche Qualität vor Ort hergestellt wird und man sich mit dieser Kompetenz deutlich von industriell hergestellten Backwaren, den Supermärkten und den Tankstellen abheben kann. Alle teilnehmenden Betriebe haben auch Angebote für Kinder vorbereitet. In diesem Jahr laden (ab 10 Uhr) folgende Bäckereien/Konditoreien zum Besuch und natürlich auch zum Verkosten ein:Bäckerei und Konditorei Matthias Graf, Alaunstr. 31, Dresden Bäckerei Dietrich Grundmann GmbH, Krenkelstr. 6, DresdenKonditorei-Bäckerei Thomas Heller, Wilhelm-Franke-Str. 36, DresdenBäckerei Ingrid Hentschel, Hepkeplatz 8, DresdenBäckerei und Konditorei Hinkel GmbH, Am Feld 2, DresdenBäckerei & Bistro Holz, Inh. Ralf Ullrich, Schandauer Str. 79, DresdenBäckerei Martin Kunath, Alte Hauptstr. 28, LeppersdorfFeinbäckerei Jürgen Lehmann, Leipziger Str. 266, DresdenBäckerei und Konditorei Hans-Jürgen Matzker, Johannes-Brahms-Str. 26, DresdenBäckerei Ronald Morenz, Dohnaer Str. 18, DresdenFeinbäckerei Henry Mueller, Hauptstr. 14, DresdenFeinbäckerei Andreas Schnabel, Maxim-Gorki-Str. 7, DresdenBäckerei Scholze GmbH, Wurzener Str. 11-15, DresdenBäckerei und Café Rico Uhlig, Nürnberger Str. 30b, DresdenBäckerei Frank Winkler, Boltenhagener Str. 13, DresdenBäckerei Wippler GmbH, Dresdner Str. 113, DresdenFür Rückfragen und weitere Informationen stehen Obermeister Hans-Jürgen Matzker (Telefon 0351/2024003) und der Geschäftsführer der Innung Saxonia, Wolfgang Hesse (Telefon 03514710186), zur Verfügung."