BÄKO-magazin

Hervorragende Qualität bei Frühstücksklassikern

Die DLG hat bei ihrer Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel festgestellt, dass Brot, Brötchen und Co. Eine hervorragende Qualität haben. 1.800 Produkte wurden dabei getestet.

Die DLG hat bei ihrer Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel festgestellt, dass Brot, Brötchen und Co. Eine hervorragende Qualität haben. 1.800 Produkte wurden dabei getestet.Im Testzentrum Lebensmittel der DLG wurde im Rahmen der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel das größte deutsche Frühstücksbuffet von 200 Experten nach definierten DLG-Kriterien sensorisch untersucht.86% der Deutschen frühstücken regelmäßig, davon die meisten schon morgens zu Hause, so das Ergebnis einer repräsentativen Verbraucherumfrage der GMF. Unter der Woche wird morgens mehr zu Brot und Müsli gegriffen, Brötchen und Kleingebäcke haben am Wochenende Hochkonjunktur.Auf der Suche nach neuen Brotsorten Verbraucher suchen bei Brot ständig nach Alternativen zu Herkömmlichem. Die Folge sind immer neue Geschmacksangebote, wie etwa Knollenbrot, Pflaumenbrot, Walnussbrötchen oder Sprossenbrötchen. Diese überzeugten nach Aussage von Günter Unbehend (stellvertretender DLG-Prüfbevollmächtigter der DLG) auf qualitativ hohem Niveau und verleihen dem Grundnahrungsmittel Brot geschmackliche und optische Abwechslung. Frische ist nach Aussage von Unbehend bei Brot das entscheidende Kaufkriterium neben Aussehen und Geschmack. Hohe Qualität bei BrötchenDie hohe Produktqualität der Brötchen hängt unter anderem mit dem stetig zunehmenden Anteil an Ciabatta- und Baguettebrötchen zusammen, da gerade diese Produkte überwiegend mit guten Krusten-, Krumen- und Geschmackseigenschaften ausgestattet sind. Tiefgefrorene Teiglinge spielen im Markt und damit auch beim DLG-Test eine immer größere Rolle.Müslis mit GenusswertGesundheitlicher Mehrwert und genussorientierte Produkte kennzeichnen den Markt, so Unbehend. Daneben bleibt aber auch weiterhin Convenience ein großes Thema bei Getreidenährmitteln. Es werden immer weniger Monoprodukte, also ursprüngliche Produkte, verarbeitet. Dafür kommen immer mehr veredelte Erzeugnisse auf die Teller, wie Getreideextrudate, Müsli, Riegel oder Cornflakes mit Honig gesüßt.„Die Frühstücksklassiker präsentieren sich beim DLG-Test in hervorragender Qualität", so Unbehend abschließend.