BÄKO-magazin

Neue Brezelkönigin und -prinzessin gekürt

Die neue Brezelkönigin bzw. Brezelprinzessin des württembergischen Bäckerhandwerks heißen Mona Schmidt und Aldina Plunac. Sie wurden auf dem Stuttgarter Frühlingsball des Philia-Chors der Stuttgarter Bäcker in der Liederhalle vorgestellt.

Die neue Brezelkönigin bzw. Brezelprinzessin des württembergischen Bäckerhandwerks heißen Mona Schmidt und Aldina Plunac. Sie wurden auf dem Stuttgarter Frühlingsball des Philia-Chors der Stuttgarter Bäcker in der Liederhalle vorgestellt.

 

Mona Schmidt, die neue Brezelkönigin, ist 22 Jahre alt, wohnt in Heilbronn und befindet sich im zweiten Lehrjahr in der Berufsausbildung zur Bäckerin in der Bäckerei Schmidt, Heilbronn. Aldina Plunac, die neue Brezelprinzessin, ist 18 Jahre alt, wohnt in Freiberg a. N. und arbeitet als Bäckereifachverkäuferin in der Bäckerei Strohmaier in Aldingen.

 

Die Kür der Brezelkönigin und Brezelprinzessin übernehmen die bisherige Brezelkönigin Stefanie Bengelmann sowie die bisherige Brezelprinzessin Daniela Rausch, die beide seit 2007 das Bäckerhandwerk in Württemberg auf vielen Veranstaltungen kompetent und charmant repräsentiert haben.