BÄKO-magazin

Technische Zulieferer legen zweistellig zu

Das Jahr 2007 war für die 30 größten Hersteller von Technik und Zubehör für die Lebensmittelbranche von einem zweistelligen Umsatzwachstum (+13,4%) geprägt. Dies meldet die Fachzeitschrift „Food Service".

Das Jahr 2007 war für die 30 größten Hersteller von Technik und Zubehör für die Lebensmittelbranche von einem zweistelligen Umsatzwachstum (+13,4%) geprägt. Dies meldet die Fachzeitschrift „Food Service".26 der 30 Firmen verzeichneten Umsatzzuwächse, davon 18 sogar zweistellig. Nach Angaben von „Food Service" gab es das noch nie. Insgesamt wurde ein Wachstum von 13,4% erreicht (2006: +12,3%). Insbesondere in den Segmenten Kaffeemaschinen und Spültechnik gab es sehr große Absatzerfolge. Zu den sog. Wachstumsstars gehörten 2007 u.a. WMF (+31,1 Mio. Euro), Hobart (+16 Mio. Euro), Winterhalter (+15 Mio. Euro) und Meiko (+11 Mio. Euro).Unter den Top 30 sind auch mehrere Unternehmen zu finden, die in der Backbranche aktiv sind. Auf Platz 2 rangiert WMF mit einem Netto-Umsatz von 313,2 Mio. Euro. Auf den Plätzen 4, 5 und 6 folgen Hobart (138), Meiko (113) und Winterhalter (112). Platz 13 nimmt Wiesheu ein (59,5). Weiter im Ranking zu finden sind MIWE auf Platz 22 und Eloma auf Rang 24.Viele der Unternehmen haben einen sehr hohen Exportanteil und tauchen daher bei den Exportstars auf. Mit einem Exportanteil von 70% nimmt Winterhalter Platz 5 ein. Es folgen Meiko (67%), WMF (65%) und Eloma (60%) auf den Plätzen 6, 7 und 9.