BÄKO-magazin

Schweizweit Bäckernacht

Während einer Nacht zwischen dem 9. und 12. September öffnen rund 200 Bäckereien und Konditoreien mit knapp 350 Verkaufsstellen schweizweit ihre Backstuben.

Während einer Nacht zwischen dem 9. und 12. September öffnen rund 200 Bäckereien und Konditoreien mit knapp 350 Verkaufsstellen schweizweit ihre Backstuben.

 

Handwerkliche Backwarenherstellung

Beim Blick hinter die Kulissen sollen die Besucher hautnah die handwerkliche Backwarenherstellung erleben und erkennen was alles dahinter steckt, bis eine Vielfalt an Qualitätsprodukten im Laden auf die Kunden wartet. Dabei können die Gäste gleich selbst aktiv werden.

 

Wirtschaftliche und soziale Wichtigkeit

Die „Schweizer Bäckernacht“ zeigt auch die wirtschaftliche und soziale Wichtigkeit der Bäcker- und Konditor-Branche auf. Die Konsumenten hinterfragen den Ursprung und die Herstellungsweise von Lebensmitteln immer mehr. Dem Beck vor Ort über die Schultern zu schauen, sei die beste Antwort.

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte über: www.swissbaker.ch. Im Rahmen dieses nationalen Events überrascht jeder Betrieb seine Gäste mit individuellen Aktivitäten und Animationen.