BÄKO-magazin

Postagenturen in Bäckereien eröffnen

Wer als Bäcker schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, eine Postagentur bei sich in der Filiale zu eröffnen, hat jetzt gute Chancen und sollte sich erkundigen,

Wer als Bäcker schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, eine Postagentur bei sich in der Filiale zu eröffnen, hat jetzt gute Chancen und sollte sich erkundigen, denn die Deutsche Post möchte bis 2011 700 der 800 eigenbetriebenen Filialen durch Postagenturen ersetzen, die in Bäckereien, Supermärkten und Schreibwarenläden betrieben werden sollen.„Betroffen sind meist kleinere Filialen mit einem oder zwei Postmitarbeitern am Schalter, die ‚sukzessive’ umgewandelt werden.“, sagte Post-Sprecher Heinz-Jürgen Thomeczek.Im vergangenen Jahr hat die Post bereits 200 Filialen durch Partneragenturen ersetzt. Insgesamt hat die Deutsche Post mit Partneragenturen mehr als 13.000 Filialen. Dem Verband der Postagenturnehmer zufolge spart die Post bei jeder Umwandlung in eine private Agentur 60 Prozent der Kosten.