BÄKO-magazin

Technische Spitzenleitung ausgezeichnet

Mit dem Bayerischen Staatspreis sind auf der IHM die Lechnermühle für ihren „Pelletomat“ und Karl-Heinz-Häussler für ihre Getreidemühle mit Mehlsiebmaschine ausgezeichnet worden.

Mit dem Bayerischen Staatspreis sind auf der IHM 2010 in München die Lechnermühle aus Schiltberg (Landkreis Aichach-Friedberg) für ihren „Pelletomat“ und die Karl-Heinz-Häussler GmbH in Heiligkreuztal (Baden-Württemberg), für ihre Getreidemühle mit Mehlsiebmaschine ausgezeichnet worden.

130 Unternehmen beworben

Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 130 Unternehmen für die mit jeweils 5.000 Euro dotierten Staats- bzw. Bundespreise beworben. Vergeben wurden heuer 33 Auszeichnungen. Die Bundespreise für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk überreichte Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMWi, die Bayerischen Staatspreise für gestalterische oder technische Spitzenleitungen im Handwerk übergab Staatsminister Martin Zeil.