BÄKO-magazin

Chocolatiers treten an

Im hochrangigen Finale „World Chocolate Masters 2007“ (20. bis 22. Oktober), das Barry Callebaut ausrichtet, wetteifern auf der Pariser Messe „Salon du Chocolat“ 20 Teilnehmer aus allen Kontinenten um den Titel des weltbesten Chocolatier

Im hochrangigen Finale „World Chocolate Masters 2007“ (20. bis 22. Oktober), das Barry Callebaut ausrichtet, wetteifern auf der Pariser Messe „Salon du Chocolat“ 20 Teilnehmer aus allen Kontinenten um den Titel des weltbesten Chocolatiers. Der Schokoladenhersteller ruft unter dem Wettbewerbsmotto „Nationale Mythen und Legenden“ alle WCM-Kandidaten dazu auf, ihre handwerklichen Fähigkeiten und ihren Einfallsreichtum unter Beweis zu stellen. Die deutschen Farben beim WCM vertritt der „German Chocolate Master 2006“ Sebastian Kobelt, für Österreich am Start ist Leopold Forsthofer und für die Schweiz im Rennen ist Chocolatier-Champion Martial Stoky.Noch Tickets zu habenFür die zweitägige, von Barry Callebaut organisierte Reise nach Paris – das WCM findet im Expo-Ausstellungszentrum Porte de Versailles statt – sind noch Tickets zu haben (Anmeldeschluss: 31. August). Ansprechpartnerin ist Sandra Neumann (0 22 03/3 69 76-10), die auch per E-Mail zu erreichen ist."