BÄKO-magazin

Gute Ergebnisse für Bio-Produkte beim DLG-Test

Im Vorfeld der Fachmesse Biofach hat das Testzentrum Lebensmittel der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG ) rund 1.000 Bio-Produkte getestet. Knapp die Hälfte der Produkte wurde mit Gold ausgezeichnet.

Im Vorfeld der Fachmesse Biofach hat das Testzentrum Lebensmittel der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG ) rund 1.000 Bio-Produkte getestet. Knapp die Hälfte der Produkte wurde mit Gold ausgezeichnet.

 

Im Rahmen der internationalen Qualitätsprüfung für Bio-Produkte wurden rund 1.000 Erzeugnisse aus den verschiedenen Lebensmittelbereichen unter die Qualitätslupe genommen. Im Mittelpunkt der Qualitätsprüfung stand die sensorische Analyse und mit ihr der Genusswert der Lebensmittel. 435 Erzeugnisse erhielten eine DLG-Prämierung in Gold. Alle Ergebnisse unter www.DLG.org/Bioproduktetest

 

Rund 1.000 Produkte im DLG-Test

Bis zu einem Zehntel aller Lebensmittel in Deutschland sind inzwischen Bio-Erzeugnisse. Zurzeit nutzen rund 3.400 Unternehmen das staatliche Bio-Siegel auf rund 56.000 Produkten. Die meisten Bio-Lebensmittel werden europaweit in Deutschland verzehrt.

 

Die vierte DLG-Qualitätsprüfung für Bio-Lebensmittel hat sich auch in diesem Jahr wieder als Spiegel dieser Marktentwicklungen erwiesen. Neben den Bio-Klassikern aus den Bereichen Molkereiprodukte, Backwaren und Fleischerzeugnisse testeten die DLG-Experten zahlreiche neue vegetarische Erzeugnisse. Vor allem Sojaprodukte präsentierten sich in neuen Angebotsformen.

 

Das Testzentrum Lebensmittel bewertete in diesem Jahr die Qualität von 1.000 Produkten. Neben Deutschland waren Produkte aus zahlreichen weiteren europäischen Ländern vertreten, was die Bedeutung von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau für den gesamteuropäischen Markt unterstreicht.

 

Zur sensorischen Charakterisierung von Lebensmitteln hat die DLG eine beschreibend-bewertende Prüfung entwickelt. Hinsichtlich der Merkmalsgruppen Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack werden die sorgfältige Rohstoffauswahl, die optimale stoffliche Zusammensetzung (Rezeptur), die Verarbeitung sowie Produktgestaltung (Herrichtung der Ware) einschließlich Verpackung bei Einhaltung der gesetzlich fixierten stofflichen und hygienischen Parameter geprüft.

 

Aktuelle Testergebnisse

Die Ergebnisse der Prüfung von Bio-Lebensmitteln nach den DLG-Kriterien zeigen, dass die sensorische Qualität der geprüften Erzeugnisse sich grundsätzlich mit der Beschaffenheit konventioneller Produkte vergleichen lässt. Das belegen die Ergebnisse aus den Bereichen Backwaren, Feine Backwaren und Süßwaren.

 

Auch im Bereich der Convenience- Erzeugnisse sowie Fleischwaren und Molkereiprodukte konnten zahlreiche Produkte überzeugen. Durch eine überdurchschnittlich hohe Qualität zeichneten sich die getesteten Feinkost-Produkte sowie vegetarische Erzeugnisse auf pflanzlicher Basis aus.