BÄKO-magazin

Neue Dresdner Stollen-Botschafterin

Der Dresdner Stollen, das Dresdner Stollenfest und die „Weihnachtshauptstadt Dresden“ haben eine neue Leitfigur: Luise Schneider heißt das neue Dresdner Stollenmädchen.

Der Dresdner Stollen, das Dresdner Stollenfest und die „Weihnachtshauptstadt Dresden“ haben eine neue Leitfigur: Luise Schneider heißt das neue Dresdner Stollenmädchen. Der Schutzverband „Dresdner Stollen“ wählte die 17-jährige Auszubildende des alteingesessenen Dresdner Café Kreutzkamm für die Stollensaison 2008/09. Die angehende Fachverkäuferin tritt damit die Nachfolge des bisherigen Stollenmädchens Sylvia Biedermann an. Zahlreiche repräsentative Aufgaben In den kommenden zwölf Monaten wird Luise Schneider vor allem repräsentative Aufgaben bei der Vorbereitung des 15. Dresdner Stollenfests am 6. Dezember, der Werbung für das Dresdner Bäcker- und Konditorenhandwerk sowie der Vermarktung des Dresdner Stollens übernehmen.Besonders während der Adventszeit wird das Stollenmädchen überregional für das weihnachtliche Dresden werben und als Stollen-Botschafterin in Deutschland unterwegs sein – u.a. stehen Termine in München, Frankfurt/M., Straßburg, Wien und Salzburg auf dem Programm.