BÄKO-magazin

Handwerk edel inszeniert

Auch im Jahr 2011 schmücken wieder je zwölf Frauen und Männer als „Germany’s Power People“ den Handwerker-Kalender. Mit dabei: eine Konditorin.

Auch im Jahr 2011 schmücken wieder je12 Frauen und Männer als „Germany’s Power People“ den Handwerker-Kalender. Mit dabei: eine Konditorin.

 

Aus rund 200 Bewerbungen im Rahmen einer Casting-Aktion lud die Jury eine Auswahl zum Fotoshooting. Mit überzeugendem Ergebnis: Erotisch, geheimnisvoll, edel – so präsentieren sich die 24 Amateur-Models aus unterschiedlichsten handwerklichen Berufen in schwarzgetauchtem Licht. Eine von den zwölf Damen ist Jennifer Kausch, Auszubildende im Konditorenhandwerk.

 

Neue Models, neues Design

„Nicht nur die Models sind in diesem Jahr neu, auch unser Kalenderdesign wurde überarbeitet“, erklärt Hans Jürgen Below, Verlagsleiter und Jurymitglied. So ist der Hintergrund in diesem Jahr in edlem Schwarz gehalten, die Konzentration des Betrachters wird vollständig auf die Bildmotive gelenkt.

 

Entstanden ist der Kalender der Verlagsanstalt Handwerk in Zusammenarbeit mit dem Sponsorpartner Signal Iduna. Ab sofort kann der Kalender unter www.handwerksblatt.de/gpp zum Preis von 9,80 Euro bestellt werden. Die Signal Iduna bietet Kunden und Interessenten ein Freiexemplar an.