BÄKO-magazin

Meisterrallye 2007: Einstieg noch möglich

Zahlreiche Handwerksorganisationen beteiligen sich erneut an der Meisterrallye 2007 und nutzen die Gelegenheit, die Kunden ihrer Mitglieder auf diesem Weg auf Qualität, Service und Kompetenz aufmerksam

Zahlreiche Handwerksorganisationen beteiligen sich erneut an der Meisterrallye 2007 und nutzen die Gelegenheit, die Kunden ihrer Mitglieder auf diesem Weg auf Qualität, Service und Kompetenz aufmerksam zu machen. „Meister finden und gewinnen": Das einfache Spielprinzip der Meisterrallye und die Aussicht auf tolle Gewinne wurden im vergangenen Jahr durch regen Zulauf belohnt - sei es in ländlich strukturierten Gebieten wie im Kreis Schaumburg oder in Großstädten wie Berlin. Der regionale Ansatz der Meisterrallye, der es erlaubt, den Zeitraum selbst zu bestimmen, sie mit bestehenden Aktionen vor Ort zu verzahnen und lokale Medien einzubinden, hat sich als äußerst erfolgreich erwiesen. So sind manche Regionen bereits zum zweiten Mal dabei. Beispiel Ostthüringen: Aktuell und noch bis zum 5. Oktober läuft hier die Meisterrallye und schärft erneut das Bewusstsein der Kunden für die vielen Vorteile des Meisterhandwerks. Die nächsten Starttermine: KH Fulda (25.8. bis 13.10.2007), KH Paderborn (1.9. bis 28.10.2007), KH Schaumburg 1.9. bis 31.10.2007), Hamburger Innungen (1.9. bis 15.11.2007), Berliner Innungen (1.9. bis 15.11.2007) und KH Aachen (1.9. bis 30.11.2007).Handwerksorganisationen, die ebenfalls eine Meisterrallye in ihrer Region durchführen möchten, können auch in diesem Jahr noch mitmachen. Die Marketing Handwerk GmbH steht für Informationen unter (0241) 89493-13 zur Verfügung. Weitere Infos zur Meisterrallye 2007: www.amh-online.de/index.php"