BÄKO-magazin

Potenziale junger Menschen nutzen

In der Debatte über Fachkräftemangel in Deutschland hat sich Otto Kentzler, Präsident des ZDH, gegenüber einer Zeitung dafür ausgesprochen, vorrangig die Potenziale junger Menschen in Deutschland zu nutzen.

In der Debatte über Fachkräftemangel in Deutschland hat sich Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), gegenüber der BILD-Zeitung (31. Juli 2010) dafür ausgesprochen, vorrangig die Potenziale junger Menschen in Deutschland zu nutzen.

 

Handwerk bietet Chance

Otto Kentzler zu der genannten Zeitung: „Im deutschen Handwerk planen die ersten Betriebe bereits, ihre Lehrstellen EU-weit auszuschreiben. Allein der Blick über die Grenzen wird uns aber nicht helfen. Wir müssen die Potenziale der jungen Menschen, die in unserem Land sind, nutzen. Das Handwerk bietet allen, die wollen, auch eine Chance!“