BÄKO-magazin

Sächsischer Leistungswettbewerb entschieden

Die Nachwuchswettbewerbe des Berufsnachwuchses im Bäckerhandwerk wurden als gemeinsame Wettbewerbe des Landesinnungsverbandes Saxonia und der drei sächsischen Handwerkskammern traditionell in der Sächsischen Bäckerfachschule Dresden-Helmsdorf durchgeführt

Die Nachwuchswettbewerbe des Berufsnachwuchses im Bäckerhandwerk wurden als gemeinsame Wettbewerbe des Landesinnungsverbandes Saxonia und der drei sächsischen Handwerkskammern traditionell in der Sächsischen Bäckerfachschule Dresden-Helmsdorf durchgeführt. In den über 6 Stunden dauernden Wettbewerben, die erstmalig unter dem Thema „Sportlerehrung“ standen, haben die 15 Teilnehmer geknetet, geflochten dekoriert und gebacken. Die Ergebnisse wurden anschließend in sehr geschmackvoller Form präsentiert, eine Augenweide für die Besucher. Die Besten des Berufsnachwuchses im Bäckerhandwerk haben mit ihren Wettbewerbsarbeiten den Beweis erbracht, dass in Sachsen eine sehr gute Nachwuchsausbildung durchgeführt wird. Landesobermeister Michael Wippler nahm die Auswertung der Wettbewerbe vor. Alle Teilnehmer erhielten für ihr Engagement eine Teilnehmerurkunde und ein Erinnerungsgeschenk. Vertreter der Handwerkskammern aus Chemnitz, Dresden und Leipzig ehrten die Kammersieger in den Berufen Bäcker/in sowie Bäckereifachverkäufer/in. Die Besten im Landeswettbewerb werden das sächsische Bäckerhandwerk bei den Deutschen Meisterschaften der Bäckerjugend im November 2007 an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim vertreten. Landessieger in bei den Fachverkäuferinnen wurde Josefin Barufke (Dresden/Ausbildungsbetrieb Bäckerei-Konditorei-Cafe Andreas Franke). Im Wettbewerb der Bäcker gewann Doreen Engelmann (Großpösna/Ausbildungsbetrieb: Feinbäckerei Thomas Hans). Bei den Wettbewerben der Handwerkskammern siegte im Bereich der Handwerkskammer Chemnitz bei den Fachverkäuferinnen Claudia Starke (Wildbach/Ausbildungsbetrieb: Stangengrüner Mühlenbäckerei AG) und bei den Bäckern Jacqueline Wappler (Auerbach/Ausbildungsbetrieb: Bäckerei Gerd Eckstein). Im Wettbewerb der Handwerkskammer Dresden waren bei den Fachverkäuferinnen Josefin Barufke und bei den Bäckern Konrad Pfützner (Schmiedeberg/Ausbildungsbetrieb: Bäckerei und Konditorei Hans-Jürgen Matzker) siegreich. Den Wettbewerb der Handwerkskammer zu Leipzig gewann bei den Bäckern Doreen Engelmann."