BÄKO-magazin

Gesundheitsgenuss Kaffee

Der „Tag des Kaffees“ am 24. September stellt in diesem Jahr die gesundheitlichen Wirkungen in den Fokus. Schirmherrin ist die Ärztin und Moderatorin Dr. Antje-Katrin Kühnemann.

Der „Tag des Kaffees“ am 24. September stellt in diesem Jahr die gesundheitlichen Wirkungen in den Fokus. Schirmherrin ist die Ärztin und Moderatorin Dr. Antje-Katrin Kühnemann.

 

Schirmherrin Kühnemann

Als Kaffeegenießerin tritt sie damit in die Fußstapfen von Tanja Szewczenko, Yared Dibaba, Erol Sander und Nina Ruge, die in den Vorjahren die Schirmherrschaft für den „Tag des Kaffees“ übernommen hatten. „Ich bin bekennende Kaffeeliebhaberin. Für mich bedeutet Kaffee unbeschwerten Genuss“, so Dr. Antje-Katrin Kühnemann.

 

Doch die Schirmherrin möchte nicht nur als Botschafterin für unbeschwerten Kaffeegenuss fungieren, sondern auch auf die Wirkungen von Kaffee auf die Gesundheit hinweisen: „Viele positive Wirkungen sind nachgewiesen und alte Vorurteile revidiert.“

 

Der fünfte „Tag des Kaffees“

Der landesweite Aktionstag, der 2010 bereits zum fünften Mal stattfindet, wird mit vielen Aktionen rund um die aromatische Bohne gefeiert. An diesem Ehrentag präsentieren viele Unternehmen in ganz Deutschland den Kaffee auf verschiedene Weise. Interessierte Besucher erfahren Wissenswertes über die braune Bohne und erhalten die Gelegenheit, in die „Welt des Kaffees“ einzutauchen.

 

Alle Unternehmen und Interessenten sind eingeladen, sich zu beteiligen, so der Deutsche Kaffeeverband. Weitere Informationen zum „Tag des Kaffees“ am 24. September 2010 finden Interessierte unter: www.tag-des-kaffees.de.