BÄKO-magazin

Mit Kaffee feiern

Begleitend zum Tag des Kaffees am 24.9. können Bäckereien/Konditoreien nicht nur das Lieblingsgetränk der Deutschen in Sonderaktionen verpacken, sondern ihre Kundschaft auch über den hohen Gesundheitsaspekt informieren.

Begleitend zum Tag des Kaffees am 24. September können Bäckereien und Konditoreien nicht nur das Lieblingsgetränk der Deutschen in Sonderaktionen verpacken, sondern ihre Kundschaft auch über den hohen Gesundheitsaspekt informieren.

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Kaffee ist eines der meist getrunkenen Getränke der Welt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien befassen sich seit Jahren mit den gesundheitlichen Wirkungen von Kaffee. Dabei haben Forscher erstaunliche Wirkungen von Kaffee herausgefunden und alte Vorurteile revidiert. Die fünf wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse sind:

Kaffee zählt zum Flüssigkeitshaushalt dazu.

Kaffee kann vor Diabetes schützen.

Kaffee stimuliert das Gehirn und kann Alzheimer vorbeugen.

Die Leber kann durch Kaffee geschützt werden.

Kaffee kann die Fitness steigern.

 

Kaffee und Gesundheit

Kaffee und Gesundheit ist auch das Thema des diesjährigen „Tag des Kaffees“. Unter dem Motto „Kaffee – ein unbeschwerter Genuss“ feiert ganz Deutschland am 24. September

2010 sein Lieblingsgetränk.

 

Bundesweit laden kleine und große Aktionen am zum Staunen, Lernen und Genießen ein. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr die Ärztin und TV-Moderatorin Dr. Antje-Katrin Kühnemann übernommen. Der "Tag des Kaffees" wird seit 2006 immer am letzten Freitag im September gefeiert. Informationen, Übersicht der Aktionen zum „Tag des Kaffees“, mehr zu den gesundheitlichen Vorteilen und Kontakt unter www.tag-des-kaffees.de.