BÄKO-magazin

Brotpreise in großen Lettern

Das Thema Brotpreise hat nun auch die Boulevardpresse erreicht. Wie die Zeitung mit den großen Buchstaben in der heutigen Ausgabe titelt, wartet auf die Deutschen nach der „Milchpreis-Explosion“ der „nächste Preis-Schock

Das Thema Brotpreise hat nun auch die Boulevardpresse erreicht. Wie die Zeitung mit den großen Buchstaben in der heutigen Ausgabe titelt, wartet auf die Deutschen nach der „Milchpreis-Explosion“ der „nächste Preis-Schock“. Die Schuld an einer möglichen Erhöhung des Brotspreises um „5 bis 9%“ schiebt die Bild-Zeitung auf Bio-Sprit, hohe Energiekosten und drohende Ernteausfälle. Deutsche verzehren Rekordmenge an BackwarenNebenbei ist zu erfahren, Preise hin oder her, dass die Deutschen 2006 mit knapp 87 kg Backwaren soviel wie noch nie verzehrten. Außerdem relativiert der Bild-interviewte Josef Santjohanser, Präsident des Deutschen Einzelhandels, dass Deutschland „seit Jahrzehnten die niedgrigsten Lebensmittelpreise in ganz Europa“ hat, die im Durchschschnitt jährlich um ca, 2% gestiegen seien und die aktuelle Preisdiskussion der gestiegenen Herstellungskosten geschuldet sei."