BÄKO-magazin

Aktionstage der BÄKO München

Nach längerer Pause organisiert die BÄKO München im Juni ihre Hausausstellungen in Taufkirchen und Straubing.

Nach längerer Pause organisiert die BÄKO München im Juni ihre Hausausstellungen in Taufkirchen und Straubing. Die letzte Hausmesse gab es im Jahr vor der „iba – Weltmarkt des Backens, 2006“ die in München stattfand und bei der sich die BÄKO stark engagierte.

Termine in Taufkirchen und Straubing

Wie Geschäftsführer Alfred Aigner während der langen Ausstellungspause auf gelegentliche Anfragen bestätigte, sei von einer dauernden Abstinenz allerdings keine Rede. Sollten die Mitglieder es wünschen, könne jederzeit wieder eine Hausmesse organisiert werden. Dies war jetzt offensichtlich der Fall, und die Münchner BÄKO bietet heuer gleich zwei Termine an:

Am 14. und 15. Juni 2009 startet in Taufkirchen unter dem Motto „Aktionstage 2009“ zusammen mit mehr als 100 Partnerfirmen eine Verkaufsoffensive, der dann am 21. und 22. Juni in Straubing eine zweite Veranstaltung folgt. Neben attraktiven Angeboten werden hier verschiedene Konzepte und Umsatzideen für Bäcker- und Konditoreien gezeigt. Schwerpunkte sind Bio, Kleiner Mittagstisch, Langzeitführung, Frischeismix-Konzept und Kaffeekompetenz mit Meisterkaffee und der Rösterei Dinzler.