BÄKO-magazin

Gewonnen mit den „Frühstücksfreunden“

Der BÄKO Marketingverbund Süddeutschland unterstützt das backende Handwerk mit einer gezielten Langfristkampagne – Gewinnmöglichkeiten inklusive.

Der BÄKO Marketingverbund Süddeutschland unterstützt das backende Handwerk mit der gezielten Langfristkampagne „Besser frühstücken – besser vom Bäcker“. In der ersten Kampagnenetappe bot die BÄKO ein kostenfreies, umfangreiches Informations- und Werbemittelpaket unter dem Motto „Frühstücksfreunde“ an. Mit dem Bestellblatt konnten die backenden Betriebe auch an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gab es drei exklusive Frühstücke für zwei Personen in Münchens Top-Hotel „Bayerischer Hof“ inklusive Abendessen und Übernachtung.

 

Drei glückliche Bäckerpaare

Nun wurden die Gewinner ermittelt und die Gewinngutscheine überreicht:

Das Inhaberehepaar Petra und Werner Mändl der Feringa-Bäckerei aus Unterföhring nahm den Gewinngutschein aus den Händen von Helmut Wiedemann, stv. Geschäftsführer der BÄKO München und Dr. Wolfgang Filter, Geschäftsführer des Landesinnungsverbands für das bayerische Bäckerhandwerk, entgegen.

Das Inhaberehepaar Gomeringer der Bäckerei Stauss in Hettingen freute sich ebenfalls über die gute Nachricht, überbracht von Wilfried Wiedmann, geschäftsführender Vorstand der BÄKO Südwürttemberg .

Auch die Eheleute Jakobi der Bäckerei Jakobi in Pirmasens zählen zu den glücklichen Gewinnern. Der Vorstandsvorsitzende der BÄKO Süd-West, Reiner Jung, überreichte den überzeugten BÄKO-Kunden zusammen mit dem Leiter der Zweigstelle Pirmasens Willi Petry den Gewinn.