BÄKO-magazin

BFS Weinheim bildet Bäcker der Zukunft aus

Auf einer Pressekonferenz stellten Präsident Peter Becker und Haupt-GF Dr. Eberhard Groebel gemeinsam mit Schulleiter Klaus Köpf und Klaus-Dieter König (Institut für Technik der Betriebsführung) die

Auf einer Pressekonferenz stellten Präsident Peter Becker und Haupt-GF Dr. Eberhard Groebel gemeinsam mit Schulleiter Klaus Köpf und Klaus-Dieter König (Institut für Technik der Betriebsführung) die Planungen der Bundesfachschule des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim für das laufende Jahr vor. Die Schwerpunkte 2001 lauten "Kombikurs", Internet und noch stärkere Orientierung an der Praxis. Vor allem der "Kombikurs", d. h. die Kombination der Vorbereitung auf die Meisterprüfung und der Prüfung zum Betriebswirt des Handwerks, bietet nicht nur Zeit- und Kostenvorteile, sondern wird auch, wie betont wurde, als "zukunftsweisend für fachliches Können und erfolgreiche Unternehmensführung" angesehen.Aber auch hinsichtlich der europäischen Zusammenarbeit und der Planung von Seminaren gab es einiges Neues zu berichten."