BÄKO-magazin

Neue Kunden via Internet gewinnen

Einen aktuellen Überblick über moderne Werkzeuge und Ideen im Bereich Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung mit Bestandskunden mittels Internetmarketing gibt die kostenfreie Veranstaltungsreihe „Handwerker-Infotreff“ der Sage Software GmbH.

Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets eröffnen sich für Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen zusätzliche Möglichkeiten zur Gewinnung von Neukunden und der Bindung von Bestandskunden. Mittels Internetmarketing lassen sich traditionelle Absatz- und Beschaffungswege erweitern und neue Geschäftsfelder erschließen. Einen aktuellen Überblick über moderne Werkzeuge und Ideen im Bereich Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung mit Bestandskunden gibt die Veranstaltungsreihe „Handwerker-Infotreff“ der Sage Software GmbH.

 

Die Weiterbildungsreihe geht im März in 14 deutschen Städten auf Tour, beginnend in Berlin am 8. März. Im Laufe des kostenfreien Workshops erfahren Handwerker, warum eine gepflegte Kundendatei Gold wert ist, was die Erfolgsfaktoren beim Internetauftritt sind und welche rechtlichen Voraussetzungen für das E-Mail-Marketing gelten. Zudem bekommen die Teilnehmer wertvolle Praxistipps bei der Erkennung von Kundenpotenzialen.

 

Inhalt der Veranstaltungen

1. Systematische Kundenbindung und Neukundengewinnung mit Schwerpunkt Internetmarketing/E-Mail-Marketing:

Die gepflegte Kundendatei (CRM): Die Grundvoraussetzung für passende Kommunikation

Praxistipps/Ideen: Kundenpotenziale/Analyse von Potentialen mit vertretbarem Aufwand.

2. Internetmarketing für Dienstleister und Handwerker – Zehn Erfolgsfaktoren im Onlinemarketing/Internetauftritt

Was bringen Google AdWords für den regionalen Dienstleister?

Werbekosten sparen über effektives Internet-Marketing

Rechtliche Voraussetzungen für E-Mail-Marketing

Internet-Integration in das klassische Marketing.

 

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt direkt im Internet unter www.handwerker-workshop.de. Der Zugangs-Code hierfür lautet PR0310. Alternativ können interessierte Handwerker auch eine E-Mail schicken oder sich telefonisch unter 069/50007-2030 anmelden. Alle Teilnehmer erhalten die Unterlagen zu den behandelten Themen mit vielen praktischen Tipps zum sofortigen Umsetzen kostenlos vor Ort.